______________________________________________________________

 

Der Waldkauz „Vogel des Jahres 2017“
Die Eulen gelten schon seit der Antike als Vögel der Weisheit.
Bronze Skulptur, limitierte Auflage von 49 Exemplaren. Maße der Skulptur: Höhe 68 x Breite 22 x Tiefe 12 cm.

 

The Tawny owl  „Bird of the year 2017“
The owls have been considered as birds of wisdom since ancient times.
Bronze sculpture, limited edition 99 pieces. Dimensions of the sculpture: Height 68 x Width 22 x Depth 12 cm.

"Der Waldkauz" limitierte Bronze-Skulptur von E. Wähning

„Der Waldkauz“ limitierte Bronze-Skulptur von E. Wähning

3Dklein

waldkauz-skulpturEigentlich sollte es eine Steinkauz-Skulptur werden. Aber dann hat der NABU den Waldkauz, stellvertretend für alle Eulen, zum Vogel des Jahres 2017 gewählt.

It was originally meant to be a little owl sculpture. But the NABU chose the Tawny owl as the representative for all owls in 2017.

 

Schon rund 500 Jahre vor Christi Geburt prägte ein Kauz, als Lieblingsvogel der Göttin Athene die Rückseite griechischer Münzen. Später schmückte er als Wappenvogel mit einem Ölzweig die silbernen Drachmen, die auch „Eulen“ genannt wurden. Noch heute ziert er die griechische 1€ Münze und soll den Besitzer daran erinnern, sie weise auszugeben.

attika-athen-tetradrachme
Already around 500 years before Christ’s birth coined a kauz, as a favorite bird of the goddess Athene the back of Greek coins. Later, he decorated the silver drachma, which were also called „owls“, as a coat-of-arms with an oil branch. Even today, he graces the Greek 1€ coin and is to remind the owner to spend it wisely.